Herzlich willkommen auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Heinersdorf.


Liebe Gemeindeglieder, liebe Schwestern und Brüder,

mit dem 1. Advent beginnt ein neues Kirchenjahr. An den Sonntagen im November, wenn das alte Kirchenjahr zuende geht, stehen Themen wie Zeit und Vergänglichkeit, Abschied von Verstorbenen und die Hoffnung auf Gottes Reich im Mittelpunkt. Unsere eigene Verantwortung, mit der wir das Leben gestalten, ist ebenfalls im Blick: Wie verantwortlich verhalten wir uns in der Pandemie, die noch nicht überwunden ist? Wie verantwortlich ist unser Beten und Handeln angesichts eines Krieges, dessen Folgen wir auch selbst spüren? Wo liegt unsere Verantwortung als Kirchengemeinde für die Bewahrung der Schöpfung im Kampf gegen den Klimawandel?

An den Herausforderungen der Zeit nehmen wir als Gemeinde ebenso Anteil, wie wir es als Einzelne tun. Es geschieht aus unserem christlichen Glauben heraus, dass wir nicht untätig bleiben können: nicht untätig in unserem Suchen und Fragen nach Gott, und nicht untätig in den gelebten Formen der Nächstenliebe. Von Dietrich Bonhoeffer stammt der Satz, dass das Christsein in zweierlei besteht: im Beten und im Tun des Gerechten. Denn Gott ist ein Gott des Friedens und der Gerechtigkeit. Er ruft uns, dass wir mit unserem Reden und Handeln seine Botschaft weitergeben.

Verantwortung ist ebenso gefragt in der praktischen Leitung und Gestaltung des Gemeindelebens. Am 13. November wird wie in vielen Kirchengemeinden der Landeskirche so auch in Heinersdorf ein neuer Gemeindekirchenrat gewählt. Wir freuen uns über alle Mitglieder der Gemeinde, die daran aktiv mitwirken und an der Wahl teilnehmen. Alle Informationen zur Teilnahme finden Sie in unserem Gemeindebrief. Dort und im Veranstaltungskalender finden sie ebenfalls die Angebote des Gemeindelebens, zu denen Sie herzlich eingeladen sind.

Mit Freude beginnen wir am 1. Advent ein neues Kirchenjahr. Mit den Adventssonntagen beginnt die Zeit, in der wir die Geburt Jesu und damit das Kommen Gottes selbst erwarten. Wie sehr ersehnen wir seine Nähe, die alles, was zerbrochen ist, heil macht!

Lassen Sie sich mitnehmen auf dem Weg durch das Kirchenjahr. Bleiben Sie zuversichtlich und behütet!

Der Gemeindekirchenrat Berlin-Heinersdorf